Mensch

Tier

Über mich

Praxis

Kosten

Startseite Aktuelles/Termine Kontakt Links Impressum

Für Kleintiere und Pferde

Auf der Basis von pulsierenden Magnetfeldern gelingt es bei der Magnetfeldtherapie das Ionenverhältnis im Bereich der Zellmembran bei kranken oder geschädigten Zellen neu zu modulieren, und sie somit wieder auf ihre ursprüngliche optimale Eigenfrequenz einzustellen. Die geschädigten Zellen können sich so stabilisieren und regenerieren, es stellt sich eine höhere Sauerstoffversorgung durch bessere Durchblutung ein. Das betroffene Gewebe kann so schneller genesen, der Gesundheitszustand des Patienten stellt sich schneller wieder ein. Die Magnetfeldtherapie kann zusätzlich zu anderen naturheilkundlichen oder schulmedizinischen Therapien angewendet werden.

In den meisten Fällen verleihe ich das Magnetfeldgerät an den Patientenhalter, so können Sie die Therapie für 2 – 4 Wochen täglich anwenden. Dieser Behandlungszeitraum ist meistens ausreichend um eine erhebliche Verbesserung oder sogar Beseitigung der Symptome zu erreichen. Die Anwendung ist einfach und kann nach einer Einweisung von mir selbständig durchgeführt werden.